Hundeerziehung

 

In unserem Seminar Hundeerziehung werden wir Ihnen einen kleinen Einblick in das Thema Hundepsychologie und die Arbeit eines Hundepsychologen geben. Sie erfahren viel Wissenswertes über Hundeverhalten im Allgemeinen und in speziellen Fällen. Auch die Körpersprache unserer Hunde soll zu den Themen zählen und natürlich erläuteren wir im Umkehrschluss auch, wie unsere Körpersprache auf Hunde wirkt. Wir möchten damit ein wenig mehr Verständnis in die oft so festgefahrene Mensch-Hund-Beziehung bringen und Ihnen kleine Tipps und Anregungen mit auf den Weg geben, die es ihnen ermöglichen, ein wenig mehr Harmonie und gegenseitiges Verständnis in Ihr kleines “Rudel” zu bringen.

WelpenNatürlich soll auch die Welpenerziehung eine große Rolle spielen. Vom Erlernen der Stubenreinheit bis hin zu den ersten Kommandos. Sie erfahren, wie Hunde am effektivsten lernen und wie selbst Laien, die bisher noch keine Erfahrungen im Umgang mit Hunden sammeln konnten, sich am Ende an einem wohlerzogenen Hund erfreuen können, der die größtmögliche Freiheit genießen darf. Wir werden gern alle Ihre Fragen rund um den Hund beantworten.

Wer in diesem Kurs Ratschläge erwartet, wie Hundebesitzer “Alphatier” werden und bleiben können und wie sie verhindern, dass ihr Hund die Herrschaft über die Familie übernimmt, der wird sicher enttäuscht sein. Denn Hunde sehen, wie wir im Gepspräch noch feststellen werden, einiges ganz anders, als wir denken. Vielmehr geben wir Ihnen Tipps für eine gewalt-, schmerz- und angstfreie Erziehung Ihres Hundes, basierend auf Vertrauen, Respekt und Kommunikation.

Ihre Dozentin in diesem Seminar ist Frau Kuhn, Hundepsychologin nTR® und Mitglied im Bundesverband der Hundepsychologen (BVdH).

Die genauen Termine werden wir rechtzeitig auf unserer Website veröffentlichen.