News

Stadtfest Zwickau 2014

StreunerDer Engel für Tiere e. V. ist vom 15. bis 17.08.2014 wieder auf dem Zwickauer Stadtfest vertreten und wird dort seine Projekte vorstellen. Aus aktuellem Anlass legen wir in diesem Jahr ganz besonderes Augenmerk auf unser Straßenkatzen-Projekt. An unserem Stand klären wir über die Notwendigkeit der Kastration auf. Aufgrund des milden Winters gibt es dieses Jahr besonders viele Katzenbabys, die in Gartenanlagen und Abbruchhäusern geboren werden – damit wächst das Leid auf Zwickaus Straßen zusehens. Der Engel für Tiere e. V. fängt in vielen Aktionen die Streuner ein und lässt sie von einem Tierarzt kastrieren. Wie dies abläuft und was passiert, wenn die frei lebenden Tiere nicht kastriert werden, darüber informieren wir an unserem Stand. Weiterhin werden wir unser komplettes Equipment vor Ort ausstellen, so dass jeder interessierte Besucher sich z. B. eine professionelle Katzenfalle oder den Notfallrucksack der Tierrettung auch einmal anschauen kann.

Natürlich stehen wir auch gern zu unseren anderen Projekten, wie der Mobilen Tierrettung und dem Tierfriedhof, Rede und Antwort. Seit Beginn des Jahres konnten wir unsere Mobile Tierrettung weiter voran treiben. Die Planung läuft auf Hochtouren. Auch können wir schon kleinere „Einsätze“ verbuchen. Das zeigt uns, dass die Tierrettung in Zwickau dringend benötigt wird und wir geben unser Bestes, um schnellstmöglich starten zu können. Wer Interesse an einer Mitarbeit in diesem Projekt hat, kann sich an unserem Stand in der Keplerstraße informieren. Sprecht uns einfach an!

Dies gilt natürlich auch für alle, die sich aktiv an unserer Arbeit beteiligen und Mitglied in unserem Verein werden wollen. Mitgliedsanträge liegen am Stand bereit und können vor Ort ausgefüllt werden. Alternativ besteht natürlich die Möglichkeit online auf unserer Homepage einen Mitgliedsantrag auszufüllen. Dazu klickt einfach HIER.

Da das Kinderschminken im letzten Jahr reges Interesse fand, werden wir auch dies wieder anbieten. Wir sind gespannt, welche „Tiere“ in diesem Jahr unseren Stand verlassen werden.

2. Chemnitzer Mopsrennen

(C) Loco-Stylez

Mit freundlicher Genehmigung von Phillip Leger | www.loco-stylez.de

Nach einem sehr erfolgreichen Debüt 2013, haben die Veranstalter auch in diesem Jahr keine Kosten und Mühen gescheut und laden am 05.07.2014 zum 2. Chemnitzer Mopsrennen ein. Auf dem Sportplatz an der Erdmannsdorfer Straße zeigen die Möpse, dass sie viel mehr können als nur zu faulenzen und räumen mit Vorurteilen gründlich auf. Die Veranstalter sehen dieses Event aber nicht vorrangig als Sportveranstaltung. Vielmehr soll es eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch für Mopsfreunde sein und natürlich eine Gelegenheit für die Hunde, miteinander zu toben und zu spielen.

Die Besucher sind eingeladen, sich an dieser liebenswerten Rasse zu erfreuen und bei den Rennen mitzufiebern und ihren Favoriten anzufeuern. An zahlreichen Ständen gibt es reichlich Informationen und Accessoires für Hund und Halter. Auch der Engel für Tiere e. V. wird in diesem Jahr mit einem Stand dabei sein und über die aktuellen Tierschutzprojekte informieren.

Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter www.chemnitzer-mopsrennen.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/Chemnitzer.Moepse.

Fazit Stadtfest

Das Stadtfest Zwickau war für die Engel ein voller Erfolg! Drei Tage lang konnten wir unseren Verein und unsere Arbeit ausführlich vorstellen und so den Besuchern den Tierschutzgedanken näher bringen. In vielen netten Gesprächen informierten wir über unsere Projekte und standen zu allen Fragen des Tierschutzes Rede und Antwort. Wir machten auf das Leid der Streunerkatzen auf Deutschlands Straßen aufmerksam und auf die Wichigkeit der Kastration, auch für Hauskatzen mit Freigang, um die Population nachhaltig eindämmen zu können.

stadtfest04

Auch unser Projekt der mobilen Tierrettung, das sich derzeit noch im Aufbau befindet, fand reges Interesse und wir erfuhren von einigen Notfällen, die ein trauriges Ende nahmen, weil keine medizinische Hilfe zur Verfügung stand. Das bestätigt uns natürlich in unserer Ansicht, dass eine Tierrettung in Zwickau dringend benötigt wird und spornt uns an, dieses Projekt schnell voran zu treiben. Wie in vielen Gesprächen bereits erwähnt, ist dies aber ein sehr kostenintensives Vorhaben und wir sind dabei zum Großteil auf Spendengelder angewiesen. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei denen bedanken, die so großzügig für unsere Tierrettung gespendet haben. Unsere Spendendose war mit Abschluss des Stadtfestes praller gefüllt, als wir je erwartet hätten. Vielen lieben Dank an alle Stadtfestbesucher für die tolle Unterstützung!

stadtfest26

Eine super Resonanz bekamen wir auch von den kleinen Stadtfestbesuchern bei unserer Aktion „Wir bauen Niskästen für unsere heimischen Vögel“. Hier wurde unter Anleitung gehämmert was das Zeug hält. Die Kinder konnten wählen zwischen Nisthilfen für Blaumeise, Kohlmeise oder Star. Natürlich hatten wir die einzelnen Bauteile bereits vorgearbeitet, so dass die Kinder diese nur noch zusammenfügen mussten. Die fertigen Nistkästen müssen nun nur noch aufgehängt werden. Dann heißt es warten. Im Frühjahr machen die Kinder dann Fotos von den Bewohnern und senden sie uns zu. Die besten Fotos werden prämiert und es gibt viele tolle Gewinne!

Ein weiteres Highlight für die Kleinen war das Kinderschminken, das wir an unserem Stand anboten. Die Nachfrage war enorm, so dass unsere Dani alle Hände voll zu tun hatte und den Kindern wunderschöne Tiergesichter zauberte. Und so kam es, dass an unserem Stand auch wilde Raubtiere, Katzen und Mäuse zu finden waren.

Na, neugierig geworden? Mehr Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie.

 

Stadtfest Zwickau 2013

Der Engel für Tiere e. V. präsentiert sich auf dem Stadtfest Zwickau. Vom 16. bis 18. August finden Sie uns mit unserem Stand in der Keplerstraße (Nähe Kornmarkt). Für interessierte Besucher halten wir jede Menge Informationen rund um unseren Verein und unsere Projekte (Hilfe für Streunerkatzen, Tierfriedhof „Waldfrieden“, Tierrettung Zwickau Sachsen) bereit. Wir stellen unsere ehrenamtliche Arbeit vor und beantworten gerne alle Ihre Fragen. Zudem werden unsere Profis zu den Themen „Erste Hilfe am Tier“ und „Hundepsychologie und Verhaltenstherapie“ vor Ort sein und Ihnen beratend zur Seite stehen. Unser ausgebildeter Tierrettungsassistent ist am Samstag in der Zeit von 13 bis 19 Uhr an unserem Stand und informiert über lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Hunden und Katzen. Am Freitag zwischen 15 und 18 Uhr und am Samstag zwischen 11 und 14 Uhr beantwortet Ihnen unsere ausgebildete Hundepsychologin gerne allgemeine Fragen zur Hundeerziehung und berät Hundehalter und solche, die es werden wollen, wie sie der Entwicklung von Verhaltensauffälligkeiten vorbeugen.

Für unsere kleinen Engel haben wir ein ganz spezielles Highlight vorbereitet – gemeinsam mit unseren Mitgliedern geben wir Kindern die Möglichkeit, sich aktiv am Tier- und Naturschutz zu beteiligen. An unserem Stand basteln wir mit den Kleinen Nistkästen für Blaumeise, Kohlmeise und Star. Für die fertigen Nistkästen gibt es dann noch eine Anleitung zum Aufhängen. Im Frühjahr 2014 sollen diese Nisthilfen für unsere einheimischen Vögel von den Kindern fotografiert und das Foto eingeschickt werden. Die besten Fotos werden prämiert – es winken tolle Gewinne!

1. Platz: ein Familienticket für den Freizeitpark Plohn
2. Platz: ein Familienticket für den Leipziger Zoo
3. Platz: ein Familienticket für das Freizeitbad „WEBALU“ in Werdau

Da lohnt es sich mitzumachen!!!