Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation
kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.

Mahatma Gandhi

 

Der Engel für Tiere e. V. mit Sitz in Zwickau ist ein eingetragener Verein, der sich gemeinnützig im Tierschutz engagiert.

Gegründet wurde der Verein im März 2012 mit dem Ziel, notleidende Tiere in Zwickau und Umgebung zu unterstützen. In verschiedenen Projekten organisieren wir Hilfsmaßnahmen für Tiere in Not und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz.

Eines unserer Ziele ist die Prävention. In unseren Informationsveranstaltungen klären wir Tierhalter z. B. über artgerechte Haltung, Erste Hilfe Maßnahmen bei Tieren oder die gewaltfreie Erziehung von Hunden auf. Somit schaffen wir etwas mehr Verständnis für die Bedürfnisse der Tiere.

Der Engel für Tiere e. V. finanziert sich zu einem großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn auch Sie helfen wollen, geplante Projekte zu realisieren bzw. schon bestehende Projekte zu erhalten und zu fördern, können Sie Mitglied werden oder für ein Projekt Ihrer Wahl oder den Verein allgemein eine Spende leisten. Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns, Tierleid zu lindern.

 

 News

Wir haben es geschafft!!! Der Engel für Tiere e. V. konnte die Veolia-Stiftung mit seinem Projekt „Straßenkatzen“ überzeugen und erhielt 500 € Spende für dieses Projekt. Für ein außergewöhnliches Foto der Scheckübergabe könnten wir weitere 250 € zusätzlich zugunsten der Streuner erhalten. Also waren wir kreativ und haben dieses Foto geschossen, in der Hoffnung, dass wir am Schluss mit 750 €!!! aufwarten können, die wir zu 100 Prozent in dieses Projekt investieren. Unsere Models Emma und Lexi haben alles gegeben, damit dieses Foto ein voller Erfolg wird. Veolia StiftungDackeldame Emma überreicht hier den Scheck als Weihnachtsgeschenk an Lexi, die ihn stellvertretend für die Streunerle entgegen nimmt.

Die gesamte Summe wird in diesem Jahr für die Kastration von Streunerkatzen und natürlich auch Katern zur Verfügung gestellt. Die Kastration der Streuner ist die einzige humane Möglichkeit, um die Population so gering wie möglich zu halten und damit das Leid dieser frei lebenden und oft sehr kranken Tiere zu minimieren.

Ein riesiges Dankeschön geht an die Veolia Stiftung, die mit dieser Spende einen riesigen Beitrag zum Wohl der Straßenkatzen leistet. Vielen, vielen Dank dafür!